Geschichte

  • 1948

    Gründung eines Ingenieurbüros in Göppingen durch Albert Vögtle

  • 1949

    Bau des ersten Maschinenlagers in Eislingen

  • 1965

    Bau des derzeitigen Standorts mit laufender Erweiterung des großen Maschinenlagers

  • 1970

    Internationalisierung des Gebrauchtmaschinenhandels mit Schwerpunkt Umformtechnik

  • 1995

    Bau eines zusätzlichen Maschinenlagers für große Pressen in Salach

  • 1999

    Übernahme von Vögtle Service GmbH durch die Schuler Gruppe